Riders im Cup out

Wieder nur knappe Niederlage gegen Meister Piranha

Nur einen Tag nach der Fast-Sensation gegen Meister Chur hatten die Floorball Riders Dürnten – Bubikon – Rüti die Chance zur Revanche: Aber die Oberländerinnen verlieren auch in den Cup-Achtelfinals gegen Piranha Chur mit 4:3 nur knapp und sind somit aus dem Schweizer Cup  ausgeschieden.

Bereits in der 1. Minute ging piranha Chur durch den Treffer von Natalie Stadelmann in Führung.  Das Spiel war von Beginn an schnell und die Riders kamen  wenig zu guten Torchancen.  Kurz vor der Pause schossen die Churerinnen durch Ulber Seraina das 2:0.

Aufholjagt für die Riders  im zweiten Drittel geglückt
In der 25 Minute schoss Piranha Chur erneut durch die Spillerin Ulber Seraina, die 3:0  Führung.  Doch die Riders gaben nicht auf und sassen den Churerinnen im Nacken. In der Defensive wurde hart gearbeitet und die Rider schenkten den piranhas keinen Meter.  In der 29. Minute wurde die gute und harte Arbeit durch den ersten Treffer von  Katri Luomaniemi  belohnt. Durch ein Doppelschlag von Narelle Khim und Natalia Legowska , gelang es den Riders zum Ausgleich.
Das nächste Tor liess nicht lange auf sich warten. Jedoch diesmal von den piranhas. Das 4:3 erzielte Putzi Sonja 13. Sekunden nach dem Ausgleich.


Keine Tore im dritten Drittel

Das Spiel war bis in die Letzte Minute hart umkämpft und die Riders gaben nochmals alles für den erneuten Ausgleich.  Jedoch wurde die gute Leistung nicht belohnt und das Spiel endete 4:3 für die Churerinnen.
Trotz des Outs und der Enttäuschung  müssen die Riders die gute Leistung für die nächsten Spiele mitnehmen, um nochmals weitere Schritte nach vorne zu gehen.

Piranha chur – Dürnten-Bubikon-Rüti 4:3 (2:0) (2:3) (0:0)
FB Riders: Jud; Altwegg, Frölich; Timmel, Rasmussen; Widmer, Bieri; Legowska, Luomaniemi, Röder; Muuri, Kihm, Timonen; Thoma, Pfister, Holdener; Hägglund, Ulrich, Hofer.
piranha chur: Heini, Zulji, Stadelmann, Walther, Dominioni, Putzi, Anderegg, Girelli, Russi, Fausch, Streiff, Ulber, Marti, Sgier, Ludwig, Beer, Zwinggi, Kornberger, Siltanen.

Bemerkungen: FB Riders ohne Fauser, Buchs, Schmucki, Spaargaren (alle verletzt), Raimann (überzählig),Knecht (krank).
Tore: 1. Anderegg 1:0 17. Ulber 2:0 25. Ulber 3:0 29. Luomaniemi 3:1 31. Kihm 3:2 37.42 Legowska 3:3 37.55 Putzi 4:3
Strafen: 3 mal 2 Minuten piranha chur, 3 mal 2 Minuten Fb Riders

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: