Oberer Zürichsee in der Hand der Langsamen

Bilder: © buebikernews.com
Bilder: © buebikernews.com

"Das slowUp-Rezept ist so einfach wie überzeugend: Man nehme rund 30 Kilometer Strassen in einer attraktiven Landschaft, sperre sie einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest, anders als alle anderen: Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungsmenschen und Genussmenschen geniessen die fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente." So steht es auf der slowUp-Website, und so war es am Sonntag zwischen Meilen und Schmerikon denn auch: Tausende Langsame auf Velos und Rollerblades hatten die normalerweise automobil beherrschte Haupstrasse fest im Griff. So ganz cool und entspannt war allerdings die Stimmung nicht überall. Die "Südschneiser" nutzten die Gelegenheit zur Demonstration für ihr Anliegen, und vor den Eventposten bildeten sich manchmal Flaschenhälse und Staus, die zu gefährlichen Situationen und ab und an auch zu einem hässigen Wortwechsel führten, wenn es – trotz slowUp-Motto – nicht schnell genug vorwärts ging. "buebikernews" sammelte Impressionen aus Feldbach, dicht an der Südgrenze unserer Gemeinde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: