Wenige Tage vor der Premiere: Bertschingers Gäbelizetter wurde geklaut

In Urs Bertschingers Performance "Die Liebenden", die am 20., 21. und 22. September 2012 mit grossem Spekatakel über die Bühne im Schwarz gehen wird, spielen so genannte "Gäbelizetter", also Heuwender aus früheren Jahrzehnten, eine grosse Rolle. Urs Bertschinger hat eine Sammlung von 40 Exemplaren zusammengetragen. Einer davon, ein so genannter Hochzeitszetter, war beim Kreisel Schwarz zu Werbezwecken für das Spektakel aufgestellt. Nun ist er – samt Plakat – spurlos verschwunden, wie Urs Bertschinger gegenüber "buebikernews" bestätigte: "Der Diebstahl des schönsten Zetters aus der Sammlung muss in der Nacht auf heute nach 22.30 Uhr passiert sein", meint Bertschinger. Der Zetter wurde mit einer Säge von den beiden Verankerungen getrennt und wahrscheinlich abtransportiert.

 

Urs Bertschinger hat den Diebstahl der Polizei gemeldet und wird am Montag formell Anzeige erstatten. Bertschinger bittet Personen, die Beobachtungen gemacht haben oder sonstwie Hinweise auf den Verbleib des Zetters geben können, sich unter 055 253 30 50 zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: