Segler identifiziert

kapo.Während eines Segeltörns war ein Mann am Donnerstagnachmittag (5.7.2012) in den Zürichsee bei Richterswil gestürzt und seither vermisst worden. Am vergangenen Mittwoch entdeckte ein Arbeiter am Strandweg in Freienbach eine im Wasser treibende leblose Person. Nachdem sie vom Seerettungsdienst geborgen worden war, klärte das Institut für Rechtsmedizin die Identität des Verstorbenen ab. Es stellte sich heraus, dass es sich um den seit dem 5. Juli vermissten 63-jährigen Segler handelte. Zuständig für das Verfahren ist die Staatsanwaltschaft Limmattal/Albis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: