Was ist los in der Bätzimatt am Obersee?

Bild: protuggen.ch
Bild: protuggen.ch

Das Naturschutzgebiet Bätzimatt am Obersee (Gemeinde Tuggen SZ) war in den letzten Wochen gleich zweimal Schauplatz mysteriöser Todesfälle: Am 29. Juni wurde hier das Boot eines Rapperswilers verlassen aufgefunden. Einige Tage später wurde im unwegsamen Gebiet seine Leiche entdeckt. Die Polizei war mit Informationen über Todesursache, Todesumstände und genauen Fundort äusserst zurückhaltend. Gestern wurde – wiederum in der Bätzimatt – eine verkohlte männliche Leiche gefunden ("buebikernews" berichtete). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: