Fischsterben in Egg

kapo.Rund 60 Bachforellen sind am Donnerstagmorgen (23.08.2012) im Hofnerbach in Egg festgestellt worden. Die genaue Ursache des Fischsterbens ist noch unbekannt.

Eine Spaziergängerin bemerkte um 08.00 Uhr im Hofnerbach, Höhe der Kreuzung Glärnisch-/Stegstrasse, mehrere tote Fische. Sie meldete ihre Beobachtung der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich. Wie erste Abklärungen ergaben, verendeten die Bachforellen an Sauerstoffmangel. Was die Ursache dafür war, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Zürich und das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) geführt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: