St. Galler Polizei sucht entflohenen Häftling

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

kapo.Am Freitagabend (17.08.2012), kurz nach 2130 Uhr ist einem Häftling die Flucht aus dem Massnahmezentrum Bitzi gelungen. Die Polizei fahndet nach dem Entwichenen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.


Beim Gesuchten handelt es sich um 41-jährigen Ralph Huber. Er ist ca. 175 cm gross und von fester Statur. Entgegen dem Foto trägt er die Haare im Moment sehr kurz geschoren. Bekleidet ist Ralph Huber wahrscheinlich mit einer grauen Trainerhose, einem schwarzen T-Shirt und einer Dächlikappe. Der 41-Jährige ist psychisch beeinträchtigt und auf eine regelmässige Medikamenteneinnahme angewiesen. Ohne Medikamente kann der Häftling ungehalten reagieren.

 

Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten sind erbeten an die Kantonale Notrufzentrale St. Gallen, Telefon 117.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: