Fünf Verhaftungen in Durchgangszentrum

kapo.Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagmorgen (17.8.2012) in Wetzikon bei der Kontrolle eines Durchgangszentrums fünf Asylbewerber aus Tunesien festgenommen.


Mehrere Fahnder kontrollierten am frühen Morgen im Asylzentrum die Bewohner und deren Zimmer. Fünf Männer aus Tunesien im Alter zwischen 19 bis 36 Jahren wurden festgenommen. Zwei halten sich illegal in unserem Land auf; ihre Asylanträge wurden rechtskräftig abgelehnt. Nach der polizeilichen Sachbearbeitungen werden sie der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung fremdenpolizeilicher dem Migrationsamt zugeführt.

Die übrigen Verhafteten hielten sich als Fremdschläfer in der kontrollierten Liegenschaft auf. Sie wurden mit Hausverboten belegt. Zwei Männer wurden anschliessend aus der Polizeihaft entlassen. Der Dritte wurde dem Migrationsamt des Kantons St. Gallen zugeführt, wo er einer Asylunterkunft zugeteilt ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: