Auto überschlug sich – Polizei sucht Zeugen

kapo.Bei einem Verkehrsunfall mit einem Auto sind am späten Sonntagabend (12.8.2012) in Männedorf zwei Personen leicht verletzt worden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

 

Kurz nach 22 Uhr 30 fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der Allenbergstrasse Richtung Stäfa. Aus bisher unbekannten Gründen verlor er die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte vorerst gegen die linksseitige Mauer, ehe sich das Fahrzeug überschlug. Der Lenker sowie sein 21-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Am Auto entstand Totalschaden. Die Allenbergstrasse war für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt. Für Verkehrsdienste wurden die Feuerwehren Männedorf und Uetikon aufgeboten.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: