Vermisster Schwimmer lag in 92 Metern Tiefe

kapo.Der 87-jährige Schwimmer, der am 3. August bei Küsnacht in den See gestiegen war und seither vermisst wurde, konnte inzwischen durch die kantonale Seepolizei mit Hilfe des Kameraschiffes im Bereich des Strandbades in einer Wassertiefe von rund 92 Meter geortet und am Dienstagvormittag (7.8.2012) geborgen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: