Polizei sucht Zeugen

Selbstunfall in Schmerikon: Motorradfahrer verletzt

kapo.Am Freitagnachmittag (03.08.2012) ist ein Motorradlenker auf der Neuen Eschenbacherstrasse in Schmerikon gestürzt. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Unfallhergang ist unklar.


Am Freitagnachmittag gegen 1300 Uhr beabsichtigte ein 66-jähriger Motorradlenker, von seinem Wohnort aus ins Dorf Schmerikon zu fahren. Er fuhr auf der Spitzistrasse in die Neue Eschenbachstrasse, vermutlich Richtung Eschenbach, ein. Irgendwo wendete er sein Motorrad und fuhr auf der Neuen Eschenbacherstrasse wieder in Richtung Schmerikon. Bei der Ortseinfahrt kam er aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Metallpfahl. Der Motorradlenker stürzte und rutschte auf der Fahrbahn mehrere Meter, bevor er unter dem Motorrad liegend zum Stillstand kam. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu.

Da der Unfallhergang unklar ist, bittet die Kantonspolizei Personen, welche Beobachtungen gemacht haben die im Zusammenhang mit dem Unfallhergang stehen könnten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058 229 52 00, in Verbindung zu setzten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: