Hombrechtikon: Scheune vollständig abgebrannt

kapo.Beim Brand einer freistehenden Scheune ist am frühen Mittwochmorgen (1.8.2012) in Hombrechtikon ein Sachschaden von rund 50’000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

 

Kurz vor 5.00 Uhr bemerkten Anwohner den Brand an der Lächlerstrasse. Die sofort alarmierten Löschkräfte fanden bei ihrem Eintreffen die Scheune bereits im Vollbrand vor. Trotz sofortigem Löscheinsatz konnte die Feuerwehr Hombrechtikon nicht mehr verhindern, dass das Gebäude vollständig abbrannte. Durch die Flammen entstand am Gebäude und an landwirtschaftlichen Geräten ein Sachschaden in der Höhe von rund 50‘000 Franken.

Die Brandursache ist zurzeit unklar und wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: