Frontalangriff auf Bundesrat Ueli Maurer

Der neue SP-Fraktionschef Andy Tschümperlin hat am Wochenende einen Frontalangriff auf den Hinwiler SVP-Bundesrat Ueli Maurer lanciert. "Ueli Maurer, so wie er sich bis jetzt verhält, ist nicht die richtige Besetzung für das Bundespräsidium», sagte Tschümperlin gegenüber dem "SonntagsBlick". Die SP müsse deshalb gut überlegen, ob Maurer 2013 die Regierung leiten soll. "Ich finde nein – und werde mich dafür einsetzen", zitiert das Blatt den SP-Fraktionschef. Bundespräsidenten werden von National- und Ständerat in aller Regel nach dem Turnusprinzip gewählt. Seit Beginn des 20. Jahrhundert ist nie mehr ein Kandidat, der "an der Reihe war", nicht gewählt worden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: