Auffahrunfall auf dem Seedamm führte zu Stau

kapo.Am Dienstag (17.07.2012), kurz vor 17.00 Uhr, hat sich auf dem Seedamm ein Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen ereignet. Der Seedamm war wegen der Unfallaufnahme während ca. 1,5 Stunden nur einseitig befahrbar. Dies führte zu Stau.


Eine 28-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen von Pfäffikon Richtung Rapperswil. Sie bemerkte nicht, dass der vor ihr fahrende Personenwagenlenker abbremste und fuhr folglich mit ihrem Personenwagen auf dessen Fahrzeug auf. An beiden Personenwagen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: