Hombrechtiker getötet: Polizei sucht diesen Mann

Verdächtiger stammt ebenfalls aus dem Bezirk Meilen

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

kapo.Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an einem 23-jährigen Hombrechtiker vom 15.7.2012 in Zürich 1, bei dem ein weiterer junger Mnn schwer verletzt wurdeschwer verletzt wurde, wird der dringend tatverdächtige Shivan MOHAMED gesucht. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft IV führten zur Identifikation des mutmasslichen Täters. Es handelt sich um den 21-jährigen Iraker Shivan MOHAMED mit Wohnsitz im Bezirk Meilen. Er ist zwischenzeitlich zur Fahndung ausgeschrieben. Zwei weitere Schweizer im Alter von 20 und 21 Jahren aus dem Umfeld des Gesuchten wurden verhaftet und nach den Befragungen wieder entlassen. Zum Motiv und den Hintergründen der Tat können nach wie vor keine Angaben gemacht werden. Welcher Gegenstand als Tatwaffe benutzt wurde, ist Teil der laufenden Ermittlungen. Der verletzte 20-jähriger Schweizer ist ausser Lebensgefahr.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Aufenthalt von Shivan MOHAMED machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: