Gewitter legt Sender von Radio Zürisee lahm

Das Gewitter von Sonntagabend hat den Radio-Zürisee-Sender auf dem Etzel mit der Frequenz 88,4 MHz lahmgelegt. Dies meldet das Lokalradio auf seiner Facebook-Seite. Die Techniker seien bemüht, den Schaden zu beheben. Auf den Ausweichfrequenzen 106,7 MHz und 107,4 MHz ist Radio Zürisee noch empfangbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: