Bauabteilung wird personell verstärkt

Zur personellen Verstärkung der Bauabteilung hat der Gemeinderat eine neue Teilzeitstelle von 60 % (30 % Hochbau / 30 % Tiefbau und Umwelt) geschaffen, wie er in einer Mitteilung schreibt. Die Stelle wird ausgeschrieben und so bald als möglich besetzt.

Der administrative Bereich der Bauabteilung ist heute mit 240 Stellenprozenten (140 % Hochbau, 100 % Tiefbau und Umwelt) dotiert. Die aktuelle Arbeitsbelastung kann laut Mitteilung des Gemeinderats mit dem vorhandenen Personalbestand nicht mehr bewältigt werden. Im Hochbausekretariat besteht seit Jahren ein Überhang von 20 - 30 Stellenprozenten, der jeweils via Überstunden abgerechnet werden musste. Im Tiefbau- und Umweltsekretariat sind aktuell und auch in nächster Zukunft eine Vielzahl von Tiefbauprojekten zu begleiten, die mit dem vorhandenen Personalbestand ebenfalls nicht mehr bewältigt werden können. Neben der gestiegenen Arbeitslast verursachen auch die zunehmende Komplexität der Hoch- und Tiefbauprojekte sowie die höheren Anforderungen an Beratung und Kommunikation deutlich mehr Verwaltungsaufwand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: