App und neue Website für die Gemeinde Bubikon

mw. Heute Freitag, 22. Juni 2012 ist die neue App der Gemeinde Bubikon zusammen mit einer neu gestalteten Homepage aufgeschaltet worden. Mit diesem Schritt wird das elektronische Angebot für die Bevölkerung aktualisiert und ausgebaut.


Anfang 2012 beschloss der Gemeinderat sich an einem Projekt der Region Zürcher Oberland zur Lancierung einer App in den Gemeinden mit der Möglichkeit zum regionalen Verbund zu beteiligen. Das von der RZO ausgewählte, bei den Gemeinden Fehraltorf und Wetzikon bereits eingesetzte, moderne und vielseitige Produkt MoPage der Firma anthrazit AG, Winterthur, bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, das Informationsangebot der Kommunen für Bevölkerung und Gäste in idealer Weise auch für die immer weiter verbreiteten Smartphones zu optimieren. In den Bereichen News, Events, POI, Über Bubikon, Gemeindeverwaltung und Verzeichnisse findet sich für unterwegs alles Wissenswerte zur Gemeinde und ihren Angeboten. Mit dem integrierten Push-Service besteht die Möglichkeit sich kostenlos über wichtige Mitteilungen, Abstimmungen und Wahlen sowie besondere Angebote im Entsorgungsbereich (z.B. Papiersammlungen) informieren zu lassen. Die Funktionalitäten der App sollen kontinuierlich ausgebaut und dem Stand der Technik angepasst werden. Die App steht für die Betriebssysteme iOS und Android in den App-Stores zum Download bereit.

Im Zusammenhang mit dem App-Projekt hat sich gezeigt, dass die bestehende Homepage der Gemeinde für den automatischen Datenaustausch mit viel Aufwand hätte erweitert werden müssen. Da die Seite aufgrund ihres Alters sowieso einer Auffrischung bedurfte, wurde sie zusammen mit einem neuen Provider, der Comvation AG, Thun, neu aufgesetzt. Dank einer bereits bestehenden engen Zusammenarbeit zwischen Comvation und Anthrazit sind die notwendigen Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen Homepage und App bereits vorhanden. Das von Comvation eingesetzte CMS antraxx ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht der Gemeinde eine noch weiter gehende Selbstverwaltung der Seite.
Die neue Homepage wurde optisch modernisiert und noch etwas übersichtlicher gestaltet. Das Informationsangebot und die Funktionalitäten entsprechen demjenigen der bisherigen Seite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: