Achtung "DNS Changer": Überprüfen Sie ihren PC!

Behörden und Internet-anbieter warnen derzeit erneit vor der Schadsoftwaren "DNS Changer". Mit diesem Trojaner haben Kriminelle weltweit unzählige Computer infiziert. Bei der Schadsoftware handelt es sich um den sogenannten «DNS-Changer». Dieser verändert Einstellungen der betroffenen Computer. Damit war es Kriminellen möglich, betroffene User auf manipulierte Internetseiten zu leiten, Suchergebnisse zu verfälschen oder weitere Schadsoftware zu installieren.

Die illegalen Server, mit welchen der «DNS-Changer» verbunden war, wurden zwischenzeitlich vom FBI beschlagnahmt und durch korrekt arbeitende Server ersetzt. Diese Server werden am 9. Juli 2012 abgeschaltet. Kunden mit infizierten Computern können sich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr mit dem Internet verbinden, schreibt beispielsweise die Swisscom auf ihrer Website. Gleichzeitig wurden die Kunden brieflich gewarnt.

 

Ob man von der Schadsoftware betroffen ist, lässt sich mit einem einfachen Test über den Link www.dns-check.ch feststellen. Erscheint die Meldung «Ihre DNS Konfiguration ist in Ordnung», kann Entwarnung gegeben werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: