Scheune abgebrannt

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

kapo.Am Montagabend (18.06.2012) ist in Goldingen SG eine Scheune vollständig niedergebrannt. Personen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf über 300'000 Franken geschätzt. Der Kriminaltechnische Dienst wurde mit der Klärung der Brandursache beauftragt.


Um etwa 19.45 Uhr entdeckte ein Nachbar, dass aus der Scheune Rauch drang. Als er nachschaute, stellte er fest, dass die Scheune bereits im Vollbrand stand. Kurz zuvor hatte der Eigentümer ein Heufuder abgeladen und war wieder unterwegs, um ein nächstes zu holen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: