Für die CVP sind beide Kandidaten wählbar

cvp.An ihrer kürzlich durchgeführten Parteiversammlung wurden die Parteimitglieder über die Geschäfte der kommenden Gemeindeversammlung orientiert.

RPK-Präsident Thomas Kaufmann erläuterte die Jahresrechnung 2011 der politischen Gemeinde, welche mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 755‘000 abschloss. Dies vergleicht sich mit einem budgetierten Minus von Fr. 1.4 Mio. Die Finanzlage der politischen Gemeinde präsentiert sich weiterhin gesund.

Die Jahresrechnung 2011 der Schulgemeinde wurde vom CVP-Schulpfleger Toni Diethelm vorgestellt. Auch beim Schulgut wurde im Vergleich zum Voranschlag ein wesentlich besseres Ergebnis erzielt. So konnte gar ein kleiner Ueberschuss von Fr. 92‘612 erzielt werden. Die CVP beantragt der Gemeindeversammlung, beiden Jahresrechnungen 2011 zuzustimmen.

Im Hinblick auf die Ersatzwahl in die Sozialbehörde hatten Ueli Wyler und Daniela Wüthrich Gelegenheit, sich den Parteimitgliedern vorzustellen. Die CVP erachtet beide Kandidaten als wählbar und gibt Stimmfreigabe.

CVP-Kantonsrat Patrick Hächler, Gossau informierte anschliessend über einige aktuelle Geschäfte aus dem Kantonsrat. Themen waren unter anderem das Bürgerrechtsgesetz, die BVK, die Transparenz bei der Parteienfinanzierung und die Gehälter des Kantonsrates.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: