Sie wollten im Bahnhof Wetzikon einbrechen

kapo.Die Kantonspolizei Zürich hat in den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags (28.5.2012) in Wetzikon zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet. Kurz vor 5 Uhr wurden zwei Männer von einem Passanten beobachtet, wie sie mit einem Brechwerkzeug versuchten, in das Bahnhofgebäude einzubrechen. Die sofort angerückte Kantonspolizei Zürich konnte die beiden Männer in unmittelbarer Nähe des Tatortes verhaften. Bei den Einbrechern handelt sich um einen 44-jährigen Italiener und einen 39-jährigen Mann aus Portugal. Ob das Duo noch für weitere Straftaten verantwortlich ist, wird nun durch die Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: