Anna Schinz überzeugte

Bild: Thomas Illi
Bild: Thomas Illi

Im zweiten Schweizer "Tatort" mit dem Titel "Skalpell" hat die aus Bubikon stammende Schaupielerin Anna Schinz überzeugt: In der Rolle der Polizistin Brigitte Bürki war sie im eigenen familiären Umfeld von den Umtrieben an einer Luzerner Privatklinik betroffen und stand gar eine zeitlang selber unter Mordverdacht. Am Schluss trug Brigitte Bürki sogar wesentlich zur Lösung des Falles bei. Anna Schinz hat sich mit ihrem Auftritt zweifellos einem internationalen Publikum empfohlen: Erste Kritiken aus dem Ausland an der "Tatort"-Folge waren durchwegs positiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: