Helilärm: Nur eine Übung

Luftwaffe übte Suche nach vermissten Segelfliegern

Der fast zweistündige Helikoptersuchflug über Bubikon und Wolfhausen von gestern Abend ("buebikernews" berichtete) war nur eine Übung: Dies bestätigten Sprecher der Kantonspolizei Zürich und der Luftwaffe gegenüber "buebikernews". Die Luftwaffe führte mit einem Superpuma einen simulierten so genannten "Search- and Rescue-Einsatz" durch. Dabei wird vom Helikopter aus mit einer Infrarotkamera nach vermissten Personen gesucht. Laut dem Sprecher der Luftwaffe fand die Übung vor dem Hintergrund gehäufter Einsätze für vermisste Segelflugzeuge statt. Gegenwärtig (18. bis 26. Mai 2012) findet die Schweizer Segeflug-Meisterschaft ab dem Flugfeld Birrfeld statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Erich Vontobel (Mittwoch, 23 Mai 2012 09:46)

    Danke für die schnelle Info und Ihre Abklärungen.

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: