Brasilianerin von Frauen angepöbelt und verprügelt

kapo.Am Freitagabend (18.05.2012) ist beim Bahnhof Wetzikon eine 18-jährige Brasilianerin von vier bis sechs unbekannten jungen Frauen angepöbelt und verprügelt worden. Das Opfer wurde später im Spital ambulant behandelt.

 

Die 18-Jährige wurde zwischen 19.50 und 20.10 Uhr bei der Bushaltestelle ‚Migros‘ und im Bus bis zum Bahnhof von mehreren jungen Frauen rassistisch beschimpft. Beim Bahnhof Wetzikon wurde das Opfer zu Boden geschubst. Danach haben die Angreiferinnen gegen den am Boden liegenden Körper getreten und geschlagen. Dank dem Einschreiten eines Passanten vermochte sich die Brasilianerin aus den Fängen der Angreiferinnen zu befreien.

Zeugenaufruf:
Personen, welche zum Vorfall sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: