Rabiate Sprayer

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

kapo.Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners sind am späten Montagabend  in Wetzikon zwei Jugendliche verhaftet worden. Diese hatten zuvor eine Hauswand versprayt. Ein 18-jähriger Mittäter konnte später eruiert werden.

 

Der Anwohner bemerkte gegen 21 Uhr wie drei Männer eine Hausfassade versprayten. Als die Betroffenen den Zeugen bemerkten, rannten sie davon. Der Anwohner stieg in sein Auto und suchte das Quartier nach den Sprayern ab. An der Industriestrasse erblickte er zwei der drei Sprayer wieder. Er versuchte diese zu fotografieren, worauf einer der Jugendlichen dem Mann den Fotoapparat zu entreissen versuchte. Im Zuge des Gerangels wurde der Anwohner durch Faustschläge im Gesicht verletzt. Den mittlerweile aufgebotenen Patrouillen der Kantonspolizei Zürich gelang es in der Folge, die Jugendlichen an der Industrie-/Riedstrasse zu verhaften. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen wurde auch der dritte Beteiligte, ein 18-jähriger Mann, eruiert. Während der 18-Jährige und einer der 16-Jährigen nach erfolgter Befragung auf freien Fuss gesetzt wurden, wird der andere 16-Jährige der Jugendanwaltschaft zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: