Rümlang: Mehrere Kinder von Auto erfasst

kapo.Bei einer Kollision mit einem Personenwagen sind am Montagmorgen (14.5.2012) in Rümlang drei Knaben zum Teil schwer verletzt worden. Drei Schüler im Alter von sieben und acht Jahren waren kurz nach 08.00 Uhr auf dem Zürichweg unterwegs zum Schulhaus. Infolge einer Baustelle auf der Katzenrütistrasse wird der Verkehr mittels Lichtsignalanlage geregelt. Während einer Rotphase standen die Fahrzeuge Richtung Zentrum. Die Schüler überquerten vor einem stehenden Lastwagen die Strasse. Dabei wurden sie vom bergwärts fahrenden Auto einer 36-jährigen Lenkerin erfasst und zu Boden geworfen. Ein Knabe wurde schwer, einer mittelschwer und der dritte leicht verletzt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: