Die Folgen des Winters

Als sich im März die extreme Kälte zurückzog, waren viele Kirschlorbeersträucher braun – nicht erfroren, sondern eher vertrocknet, weil es nicht nur sehr kalt war, sondern weil mit dem strengen Frost eben auch die Feuchtigkeit fehlte.

 

Die meisten dieser Pflanzen haben sich aber erholt und frisches Grün hervorgebracht. Nicht so dieser kleine Feigenbau in Wolfhausen, der offensichtlich nicht mehr austreiben will.

 

Wie schaut es in Ihrem Garten aus? Haben Sie Frostschäden zu beklagen? Wer besitzt einen Feigenbaum, der die Extremkälte überstanden hat? Berichten Sie über Ihre Erfahrungen mit der Kommentarfunktion!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: