Ulkiges Gefährt auf altem UeBB-Gleis unterwegs

Die Draisine kann von zwei Männern direkt auf dem Gleis gewendet werden.
Die Draisine kann von zwei Männern direkt auf dem Gleis gewendet werden.

Auf dem 1948 stillgelegten, später noch als Industriegleis genutzten alten UeBB-Gleis ist dieses Wochenende ein ulkiges Gefährt unterwegs, das gegen ein kleines Entgelt Fahrgäste zwischen dem Ritterhaus Bubikon und Wolfhausen transportiert: eine Motordraisine der Draisen-Sammlung Fricktal. Anlass für diese Sonderfahrten sind einerseits der Dorfmärt in Wolfhausen am Samstag und die Vernissage zum ersten öffentlichen Fenstermuseum "Fenestra" im Ritterhaus am Sonntag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: