Nach Schussabgabe: Verdächtiger gesucht

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

kapo.Im Zusammenhang mit einem Tötungsversuch in der Nacht auf Samstag (5.5.2012) im Zürcher Kreis 1 an einem 26-jährigen Schweizer wird der dringend Tatverdächtige 24-jährige Sebastien Nussbaumer gesucht.

Gemäss ersten Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich kam es nach 02.00 Uhr an der Niederdorfstrasse 30 im Verlaufe eines Streits zu einer Schussabgabe. Der mutmassliche Schütze, Sebastien Nussbaumer, verletzte seinen Kontrahenten schwer und ergriff die Flucht. Das Opfer befindet sich nach wie vor in Spitalpflege; sein Zustand ist stabil. Das Motiv sowie der genaue Tatablauf sind nach wie vor unklar.

Die Kantonspolizei Zürich gelangt mit einem gezielten Fahndungsaufruf sowie Fotografien des mutmasslichen Täters an die Öffentlichkeit.

Sebastien Nussbaumer ist Schweizer, 24-jährig, 189 Zentimeter gross und athletisch. Er hat kurze, blonde Haare und graue Augen. Auffällig sind seine verschiedenen Tätowierungen: einen Totenkopf unterhalb des Kehlkopfes sowie weitere Tattoos seitlich am Hals, am Nacken sowie am ganzen linken Arm.

Es ist nicht auszuschliessen, dass sich der Gesuchte ins Ausland abgesetzt hat. Vorsicht: Sebastien Nussbaumer könnte bewaffnet sein.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort von Sebastien Nussbaumer machen können, werden dringend gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: