Nägeli: "Gärtner Tage" eröffnen neue Ausstellung

Bild: naegeli-gartendesign.ch
Bild: naegeli-gartendesign.ch

pd.Die „Gärtner Tage“ stehen ganz im Zeichen des Frühlings. Als Mitglied des Unternehmerverbandes Jardin Suisse öffnet auch die Nägeli Gartendesign GmbH am Samstag/Sonntag, 28./29. April, im Lättenmoos, Bubikon, „Tür und Tor für Kind und Kegel“. Damit beginnt die Dauerausstellung 2012 auf einer um ein Drittel vergrösserten Verkaufsfläche mit den Themen Wasser, Pergola, Steinvariationen, mediterrane Pflanzen, Brunnen etc.

 

Der Betrieb von Peter Nägeli, 2001 gegründet, widmet sich mit neun Mitarbeitern voller Kreativität und Schaffenskraft der Beratung, Planung und Ausführung im Gartenbau. Der erste Schritt einer Zusammenarbeit mit dem Kunden heisst Beratung, weil dessen

Wünsche und Vorstellungen auf die umfassende Kenntnisse, Fähigkeiten und Verbindungen der professionellen Gartenbauer treffen. Daraus entwickelt sich in aller Regel ein massgeschneidertes Gesamtkonzept. Der zweite Schritt heisst Planung und bedeutet

dessen Konkretisierung „auf dem Papier“ als charakteristsches Ganzes - sei es klassisch, formal, naturnah, geheimnisvoll, parkähnlich oder fröhlich - und in all seinen Komponenten. Dabei schwingt bei Nägeli Gartendesign, „als philosophisches Fundament“, stets das Gedankengut von Feng Shui mit.

 

Feng bedeutet „Wind“, Shui bedeutet „Wasser“. Bei den alten Chinesen kam immer zuerst der Garten, dann das Haus. Dieses musste zum „heimischen Grün“ passen, und nicht umgekehrt! Dem Garten werden beschützende, besänftigende und belebende Kräfte zugeschrieben. Im Verständnis von Nägeli bedeutet Feng Shui: sich wohlfühlen, aus dem, was da ist, das Beste machen. Es geht darum, das Potential eines Menschen, eines Hauses, eines Grundstückes zum Vorschein zu bringen und auf gestalterischer wie persönlicher Ebene

voll auszuschöpfen.

Die Vollendung liegt in der 1:1-Umsetzung im Gelände: Erdarbeiten (Bewegungen, Rodungen, Entwässerungen) - Wege, Terrassen, Plätze - Mauern und Stufen (Naturstein, Beton) - Zäune, Tore, Pergolen - Wasseranlagen (Spiele, Teiche, Becken) - die nuancierte Bepflanzung und schliesslich die fachgerechte Pflege der Anlagen durchs Jahr.

 

Die „Gärtner Tage“ von Nägeli Gartendesign GmbH finden statt am Samstag/Sonntag, 28. April ab 08.00, 29. April ab 10.00, jeweils bis 17.00, an der Tafletenstrasse 2, „im

Lättenmoos“. Für die Kinder gibt‘s einen Maltisch, für die Erwachsenen den nationalen Wettbewerb: „Wer zieht die längste Prunkwinde?“ mit einem Reisegutschein von 3000 Franken als Hauptpreis. Und wer dann immer noch nicht genug hat: Direkt gegenüber

feiert am selben Wochenende auch die Landi Bachtel ihre „Tage der offenen Tür“...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: