Busse warten nicht...

Dienstag, 17. April 2012, um die Mittagszeit. Infolge eines defekten Gleises ist der HB in Zürich nur eingeschränkt befahrbar, und praktisch alle S-Bahn-Züge auf dem gesamten Netz erhalten vier bis fünf Minuten Verspätung. Die Störung soll laut SBB-Bahnverkehrsinformation bis etwa 15 Uhr dauern. Die Busse der VZO ficht das nicht an. Zumindest in Bubikon fahren sie stur nach Fahrplan, den leicht verspäteten Fahrgästen, die noch auf ihren Anschluss hofften, buchstäblich vor der Nase weg. Die zahlreichen KZO-Schüler und - Schülerinnen, die möglichst rasch nach Hause möchten, weil nicht nur das Mittagessen, sondern ein gerüttelt Mass an Hausaufgaben wartet, greifen zum Handy und bestellen Mami oder Papi mit dem Auto nach Bubikon, wo ja bald ein topmoderner Busbahnhof erstellt werden soll: öffentlicher Verkehr, durch sich selber ad absurdum geführt, und Anwärter nicht nur auf einen Kaktus, sondern auf eine ganze Sukkulenten-Sammlung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: