Lenker flüchtete nach Selbstunfall am Obersee

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

kapo.Ein unbekannter Lenker hat mit einem Personenwagen am frühen Ostersonntag (08.04.2012) um 4.10 Uhr, auf der Allmeindstrasse in Schmerikon vor dem Bahnübergang einen Selbstunfall verursacht. In der Rechtskurve vor dem Bahnübergang fuhr er geradeaus auf die Wiese. Dort kollidierte er heftig mit einem Kandelaber. Dabei wurde ein Kandelaber umgedrückt und kam auf den Geleisen zu liegen. Der Lenker verliess den Unfallort. Der entstandene Schaden wird auf rund 20'000 Franken beziffert.


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: