Fordert man auch bei ihm den Rücktritt?

Gegen den Hinwiler SVP-Nationalrat Bruno Zuppiger wird seit einiger Zeit ermittelt – wegen Verdachts der ungetreuen Geschäftsbesorgung. Den Job als Gewerbepräsident hat Zuppiger im Zuge dieser Affäre verloren. Den vehementen Forderungen aus den eigenen Reihen, auch als Nationalrat zurückzutreten, hat er aber nicht nachgegeben.

 

Denn es gilt die Unschuldsvermutung, und Zuppiger hat sich mit der Zürcher SVP schliesslich darauf verständigt, dass er wenigstens solange im Amt bleiben kann, als keine Anklage gegen ihn erhoben oder kein Strafbefehl gegen ihn ausgestellt worden ist.

 

Gegen SVP-Nationalrat Christoph Blocher wird ebenfalls ermittelt – wegen des Verdachts auf Widerhandlung gegen das Bankengesetz. Wird auch in seinem Fall aus den eigenen Reihen sofort die Forderung nach einem Rücktritt erhoben werden? Man darf gespannt sein.

 

Thomas Illi, Chefredaktor "buebikernews"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: