Das Mordopfer war Störköchin in Bäch SZ

Das Opfer des Tötungsdelikts an einer 44jährigen Frau in Langenthal BE stammt aus unserer Region: Die gebürtige Österreicherrin Claudia B. arbeitete als selbständige Störköchin in Bäch SZ, wie der "Blick" heute berichtete. Inzwischen hat die Polizei zwei Verdächtige im Alter von 23 und 25 Jahren, ein Brüderpaar aus dem Kanton Bern, verhaftet. Junioren einer Handballmannschaft hatten die Leiche am Samstagmorgen in einem Fensterschacht bei einer Turnhalle in Langenthal entdeckt. Nach Informationen der "Aargauer Zeitung" soll Claudia B. auch als Escort-Dame unter dem Namen "Christina" tätig gewesen sein. Nach Polizeiangeben bestehen Hinweise auf ein Sexualdelikt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: