Nachwuchs-Riders verpassen Klassenerhalt

Das U21-A-Team der Floorball Riders Dürnten – Bubikon – Rüti hat den Verbleib in der höchsten Nachwuchs-Spielklasse leider nicht geschafft: Trotz einer Parforce-Leistung gegen Piranha Chur – 3:3 nach der regulären Spielzeit – konnten die nötigen drei Punkte nicht erobert werden, um auf Zugerland noch aufholen zu können. In der Verlängerung mussten die Riders noch das 4:3 einstecken.

 

Das Spiel wurde nicht etwa von Piranha, sondern vom Abstiegskandidaten aus dem Zürcher Oberland dominiert: Immer wieder gelang den Riders ein Führungstreffer, aber ebenso prompt mussten sie den Ausgleich hinnehmen. Auffälligste Spielerinnen bei den Riders: Joelle Philippe mit zwei Toren und Pascale Pfister, die mit zwei Assist und einem Tor an alle Treffern der regulären Spielzeit beteiligt war.

 

piranha chur - Dürnten-Bubikon-Rüti 4:3 n.V. (0:1, 1:0, 2:2, 1:0)

Gewerbliche Berufsschule, Chur. 107 Zuschauer. SR Polo/Sigg.
Tore: 3. Philipp (Pfister) 0:1. 27. Fausch (Sgier) 1:1. 42. Philipp (Pfister) 1:2. 52. Ludwig 2:2. 52. Pfister (Widmer) 2:3. 53. Sgier (Fausch) 3:3. 61. Blumenthal (Fausch) 4:3.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen piranha chur. 2mal 2 Minuten gegen Dürnten-Bubikon-Rüti.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: