Wieder Erdbeben bei Zug

Bild: seismo.eth.ch
Bild: seismo.eth.ch

Am Freitag, 24. Februar 2012, um 1.32 morgens, hat sich bei Zug erneut ein Erdbeben ereignet, wie der Schweizerische erdbebendienst bestätigt.
Das Nachbeben zum Ereignis vom 11. Februar lag wieder zwischen Zuger- und Ägerisee in einer Tiefe von etwa 35km, und hatte eine Magnitude von 3.5. Das Beben wurde in Teilen der Deutschschweiz – so auch im Zürcher Oberland – und im Tessin verspürt. Schäden sind bei einem Beben dieser Stärke nicht zu erwarten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: