Anhängerzug auf Irrfahrt

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

kapo.Am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr ist auf der unteren Bahnhofstrasse ein Anhängerzug beim Spurwechsel mit einem Auto kollidiert. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber eine grössere Verkehrsbehinderung. Der Chauffeur eines Anhängerzuges war auf der linken Fahrspur Richtung Rüti unterwegs. Höhe Post merkte er, dass er die rechte Fahrspur für sein Ziel benützen muss. In der Meinung, dass die rechte Fahrspur frei sei, wechselte er nach rechts. Dabei kam es zur Kollision mit einem dort fahrenden Personenwagen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: