A53: Zwei Verletzte

Polizei sucht nach schwerem Unfall Zeugen

kapo.Bei einer Frontalkollision am Montagnachmittag um 16.20 Uhr auf der A53, Höhe Ausfahrt Jona, sind zwei 31-jährige Lenker verletzt worden. Einer musste von der Feuerwehr Rapperswil-Jona aus dem Wrack befreit und mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der andere wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Verkehr konnte über die Aus- und Einfahrt umgeleitet werden.


Der Lenker eines Lieferwagens fuhr auf der A53 von Reichenburg Richtung Hinwil. Höhe Ausfahrt Jona kollidierte er aus noch unbekannten Gründen mit der Randleitplanke. Danach geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer Frontalkollision mit einem Personenwagen kam. Dessen Lenker wurde eingeklemmt und erheblich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen dieses Unfalles.

 

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, Telefon 058 229 52 00, in Verbindung zu setzen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: