Zusammenarbeit vertieft

Personalpool mit Zweckverband ARA Bubikon-Dürnten

mw. Die Zusammenarbeit im Bereich Kläranlagen zwischen der Gemeinde Bubikon und dem Zweckverband Kläranlage Bubikon-Dürnten wird mit der Bildung eines Personalpools beim Zweckverband zur Betreuung der beiden Kläranlagen Schachen, Wolfhausen, und Weidli, Bubikon-Dürnten, noch vertieft. Die Änderung war schon seit längerer Zeit angedacht und wird nun im Zusammenhang mit der Pensionierung des Betriebsleiters der ARA Schachen in Wolfhausen ab 2012 umgesetzt.

 

Seit Jahrzehnten besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Personal der Kläranlage Weidli des Zweckverbandes Abwasserreinigungsanlage Bubikon-Dürnten und demjenigen der Abwasserreinigungsanlage Schachen in Wolfhausen. Die Angestellten der beiden Anlagen vertreten sich gegenseitig an Wochenenden und in den Ferien und helfen sich auch sonst bei grösseren Arbeiten aus.
Der Klärschlamm der ARA Schachen wird seit der Sanierung und Erweiterung der Anlage in der ARA Weidli behandelt. Der Ausbau in Wolfhausen wurde so ausgeführt, dass die wichtigsten Anlagen auch von der ARA Weidli aus überwacht und gesteuert werden können.
Schon seit längerer Zeit wurde deshalb über eine engere Zusammenarbeit im personellen Bereich in Form eines Personalpools diskutiert. Im Zusammenhang mit der Pensionierung des bisherigen Betriebsleiters der ARA Schachen, Wolfhausen, im Frühjahr 2012 soll dieser Schritt nun vollzogen werden.
Der mit dem Zweckverband ausgehandelte Vertrag beinhaltet im Wesentlichen folgende Punkte:

  • Bildung eines Personalpools beim Zweckverband zur Erledigung aller auf beiden Anlagen anfallenden Arbeiten unter der Leitung des Betriebsleiters der ARA Weidli.
  • Besetzung von insgesamt 300 Stellenprozent mit Übernahme der entsprechenden Lohnkosten durch den Zweckverband Abwasserreinigungsanlage Bubikon-Dürnten.
  • Verrechnung des Aufwands für die ARA Schachen, Wolfhausen, im Umfang von 80 Stellenprozenten für einen Klärwerkmeister und stv.-Betriebsleiter sowie für allfällige Sondereinsätze oder personalintensive Arbeiten an die Gemeinde Bubikon auf der Basis der Selbstkosten.
  • Unterstellung aller Angestellten des Zweckverbandes unter das Personalreglement der Gemeinde Bubikon.
  • Administrative Führung des Personals des Zweckverbandes durch die Gemeinde Dürnten.

Der Gemeinderat ist von den Vorteilen dieser engeren Zusammenarbeit überzeugt und hat dem Vertrag mit dem Zweckverband zugestimmt. Dieser wurde ab 1. Januar 2012 in Kraft gesetzt. Dem entsprechend wurde die neu zu besetzende Stelle bei der ARA Schachen auch bereits vom Zweckverband ARA Bubikon-Dürnten ausgeschrieben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: