Es ist wieder WEF...

...und das ist nicht zu überhören: In den kommenden Tagen wird der Flughafen Kloten über 1000 zusätzliche Flugbewegungen zu verkraften haben. Privatjets, die in Kloten landen und dann nach Dübendorf umparkiert werden müssen, knatternde Helikoptertaxis ins Prättigau, dazu die Luftwaffe, die mit Pilatus-Maschinen den Luftraum überwacht und ab und zu gar eine FA-18 per Nachbrenner ins Krisengebiet schickt. Und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sechs Bundesräte nehmen am WEF teil. Hoffentlich benutzen wenigstens sie einen gemeinsamen Heli...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: