Voltigiererinnen aus Wolfhausen erfolgreich

 Longenführerin: Désirée Hindermann Pferd: Renoir VI („Edi“)  Gruppe: Janine Sprenger, Julia Zeller, Tamara Hermann, Vera Baumann, Gioia Girardet, Janine Hindermann, Aline Widmer,  Malin Odermatt(Bild: zvg)
Longenführerin: Désirée Hindermann Pferd: Renoir VI („Edi“) Gruppe: Janine Sprenger, Julia Zeller, Tamara Hermann, Vera Baumann, Gioia Girardet, Janine Hindermann, Aline Widmer, Malin Odermatt(Bild: zvg)

Die Gruppe Stäfa I des Voltige-Vereins Stäfa kann auf ein erfolgreiches Turnier-Wochenende  zurückblicken. Die Gruppe, mit drei Voltigiererinnen  aus Wolfhausen und der Longenführerin Desirée Hindermann aus  Bubikon, belegte im nationalen Voltige-Turnier in Laufen (BL) mit ihrem neuen Pferd Renoir VI, den guten sechsten
Schlussrang. Dies, obwohl wiederholtes Verletzungspech am Saisonanfang das Training der Gruppe, die im letzten Jahr in
die anspruchsvolle Kategorie M aufgestiegen ist über lange Zeit massiv behinderte. Besonders freuten sich die  Sportlerinnen deshalb über den ersten Pflichtrang. Nun hoffen sie das gute Resultat am nächsten Wochenende am, vom eigenen Verein organisierten, Voltigeturnier in Gossau (ZH) zu bestätigen. Das Turnier findet am nächsten Samstag und  Sonntag auf der Gossauer Reitanlage Eisfeld statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: