Voltigeverein Stäfa siegte am eigenen Turnier

Gruppe 1: Trainerin Sophie Fischer, Ersatzpferd Dondolo, Longenführerin Desirée Hindermann. Voltigiererinnen h.v.l Julia Zeller, Tamara Hermann, Daniela Braun, Janine Sprenger, v.v.l Gioia Girardet, Vera Baumann, Janine Hindermann (Bild zvg)
Gruppe 1: Trainerin Sophie Fischer, Ersatzpferd Dondolo, Longenführerin Desirée Hindermann. Voltigiererinnen h.v.l Julia Zeller, Tamara Hermann, Daniela Braun, Janine Sprenger, v.v.l Gioia Girardet, Vera Baumann, Janine Hindermann (Bild zvg)

Der  Veranstalter des nationalen Turniers in Gossau, der Voltigeverein Stäfa, schaut auf ein gelungenes Wettkampfwochenende mit vielen tollen Leistungen zurück! Die Gruppe 1 siegte in der Kategorie C, obwohl  man auf dem Ersatzpferd Dondolo startete! Das Pferd ist im Besitz von Sven Honegger, Stall Moos, Rüti, dem Trainingsort des Vereins. Die Gruppe steigt dank ihrer guten Leistung jetzt auf in die Kategorie B! Auch die Gruppe 2 erreichte mit Rang 3 in der Kategorie D eine hervorragende Platzierung. Im Voltigeverein Stäfa sind zahlreiche Sportlerinnen aus dem ganzen Zürcher Oberland, namentlich aus Wolfhausen, aktiv. Die Anlage der Familie Reutimann, Stall Eisfeld, bot einmalig gute Bedingungen und erfüllt alle Vorraussetzungen, dass dieses Turnier hier bald wieder stattfindet!

Alle Resultate auf www.voltige.ch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: